Neue Bauprojekte

Unser Angebot umfasst den Bau und die Renovierung von Gebäuden für den öffentlichen und privaten Sektor. Wir führen Bauten, Umbauten und Renovierungen von Schulen, Einkaufszentren, Verwaltungsgebäuden, Sportzentren und Parkhäusern aus. Wir arbeiten nach höchsten Qualitätsstandarts und unter Einhaltung jeglicher Normen und Vorschriften. Die Vorstellung unserer Investoren eine sichere Geldanlage zu erfüllen bzw. zu garantieren ist stets unser oberstes Ziel. Werden auch Sie zu einem unserer geschätzten und zufriedenen Auftraggeber. Werfen Sie einen genaueren Blick auf unser Leistungsangebot, und zögern Sie nicht uns bei Fragen zu kontaktieren.

Mitmachen

Sicherheit, Liquidität und Rendite sind die drei Eckpfeiler bei der Auswahl für eine sichere Geldanlage. In neuerer Zeit kommt ausserdem die Frage nach der Nachhaltigkeit eines Investments hinzu.Bevor sie ihr Geld investieren, müssen Anleger sich unbedingt darüber klar sein, welche dieser Kriterien für sie die grösste Bedeutung haben. In der Regel kann nämlich keine Anlageklasse alle Voraussetzungen erfüllen. Wer die passende Form der Geldanlage finden will, muss also, basierend auf den eigenen Vorstellungen, Prioritäten setzen.Als Prinzip gilt aber: Wer Vermögen besitzt und dies möglichst krisensicher anlegen will, sollte es auf verschiedene Anlageklassen verteilen. Die Grundregel lautet: Ein Drittel Sachwerte, ein Drittel Wertpapiere, ein Drittel Spareinlagen.

 

Zukunftsorientiert und nachhaltig

Auf der Suche nach Anlagemöglichkeiten zum Vermögensaufbau oder für die persönliche Altersvorsorge entscheiden sich viele Marktteilnehmer für Immobilien als Kapitalanlage. Die Anlage in Form eines Sachwertes bietet die Chance auf verlässliche und sichere Erträge. Der Immobilienbesitz nimmt daher in der Schweiz eine zentrale Rolle ein. Nach den Eigenheimen stellen vor allem vermietete Wohnimmobilien als eigentliche Renditeliegenschaften eine gute Kapitalanlage und sichere Geldanlage dar. Als Anleger können Sie direkt oder indirekt in Immobilien investieren. Von einer direkten Immobilienanlage wird gesprochen, wenn Immobilien gekauft und vom Eigentümer gehalten werden. Bei einer indirekten Immobilienanlage hingegen wird beispielsweise in Immobilienfonds investiert. Die Investition in Immobilienfonds bringt dem Anleger Vorteile: Sie streuen und reduzieren die Risiken, indem sie geografisch und nach Immobilienkategorien diversifizieren.

 

 

20 Wohnungen in Wauwil  (Kanton Luzern - Schweiz)

                 Objektart:                       Mehrfamilienhaus
Baujahr:                            2014
Wohnfläche:                     1'960m2
Grundstück:                      2'905m2
    Die Wohnungen wurden bereits nach einem Jahr verkauft.

Verkaufspreis:                  CHF 12'900'000.-